Wenn es einen Außenstand gibt, hat es notwendigerweise einen Verkauf gegeben Der Verkauf ist ein Vertrag und der Vertrag unterliegt den Bestimmungen des Titels III Untertitel 1 des Zivilgesetzbuchs, nämlich den Artikeln 1101 und folgende: Das Vertragsrecht zu kennen, ist von grundlegender Wichtigkeit, um einen Forderungseinzug zu betreiben.

Daher kann es ohne eingehende Kenntnis des Gesetzes und des positiven Rechts keine wirksame Politik eines Forderungseinzugs geben. Die Juristen von Saint Louis Recouvrement, die über Hochschuldiplome in Rechtswissenschaften verfügen, sind fähig, die Akten von A bis Z zu bearbeiten und wenn notwendig die für die zu bearbeitende Akte am besten geeigneten juristischen Verfahren zu identifizieren. Dafür müssen sie beherrschen:

droit des contrats recouvrement amiables
  • das Vertragsrecht: die Verjährungsfristen, die Willensmängel, das Beweisrecht, das Mandat, den Verkauf, die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die missbräuchlichen Klauseln, die Zahlung einer Forderung. Rechtsfähigkeit, Übervorteilung, Sicherheiten, Bürgschaft, Wechselbürgschaft, Grundschuld, Verpfändung, gesamtschuldneriche Haftung, gemeinsame Haftung, etc.
  • das Recht der Unternehmen in Schwierigkeiten: Vergleichsverfahren, Konkursverfahren, Konkursverwalter, Gläubigervertreter, Sanierungsverfahren, Eigentumsvorbehaltsklausel, kommissarischer Richter, Handelsgericht, Forderungsanmeldung, Bodacc, Vorrechte, Rangfolge, nicht ausreichende Aktiva.
  • das Verfahrensrecht: Klageschrift mit Ladung im Hauptverfahren, einstweilige Verfügungsverfahren, Sicherungsmaßnahmen, Zahlungsbefehle, vereinfachte Verfahren, Anträge, Rechtsanwälte, Gehaltspfändungen, Instanz, Berufung, Landgericht, Amtsgericht, etc.
  • Handels- und Gesellschaftsrecht: AG, GmbH, Einmann-GmbH, Betriebe, Mietvertrag für Geschäftsräume, OHG, Gesellschafter, Aktionäre, Firmenname, Anmeldungen, Verpachtung von Betrieben, Verschmelzung, Übernahme, Haftungsfälle, etc.
  • Vollstreckungsrecht: Zustellung, Zahlungsbefehl, Klageschrift, Vollstreckungsrichter, Pfändungen, Pfandverkauf, Erntepfändung, Einspruch, Ladung, Verfahrensbeitritt, Drittschuldnerklage, Gläubigeranfechtung, Überschuldung, Fahrzeugpfändung, Flugzeugpfändung, etc.)
Indem Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, greifen Sie auf eine Verwendung von Cookies zu, um Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr und setzen Sie CookiesOk, akzeptiere alles